Quiberville sur Mer, c’est une charmante station balnéaire pour profiter des plaisirs de la mer

Ein langer Kieselstrand zwischen Dieppe und Saint Valéry en Caux

Der lange Kieselstrand, der im April von seinen Strandhütten verkleidet ist, grenzt an eine Promenade, die bei Ebbe große Sandflächen bietet, um mit der Familie zu schwimmen. Ein beaufsichtigter Badebereich ist in der Saison durch Bojen gekennzeichnet. Für Sportler ist im Sommer ein Schwimmponton installiert.

Die Messstation  (im Juli und August geöffnete) gibt Ihnen jeden Tag alle nützlichen Informationen: Gezeiten, Wetter, Badegewässerqualität. Rettungsschwimmer bieten Ihnen auch einen "Tiralo", einen Amphibien-Rollstuhl, mit dem Menschen mit eingeschränkter Mobilität das Baden im Meer genießen können.

Der Zugangskanal zum Meer ist für Segel- und Motorboote sowie für Clubschiffe vorgesehen.

Praktische Infos

 

Die Stellplätze für Strandkabinen können in der Nähe des Rathauses von Quiberville-sur-Mer gemietet werden. Die zukünftigen Kabinenbesitzer müssen ihre Stände nach einem vom Rathaus vorgegebenen Modell entworfen haben.

Tiere können am Strand an der Leine und außerhalb des beaufsichtigten Badebereichs zirkulieren.

Die Reiter dürfen das ganze Jahr über bei Ebbe am Strand spazieren gehen, außer vom 30. April bis zum 30. September, wenn sie vor 10.00 Uhr und nach 19.00 Uhr bei Ebbe erlaubt sind.