Ob Anfänger oder erfahrener Radurlauber: Hier, zwischen Meer und Land, finden Sie garantiert die Strecke, die Ihnen zusagt!

Die Radrundstrecken im Terroir de Caux

Die Office de Tourisme et Pays d'Accueil Touristique Terroir de Caux (Touristeninformation und Einrichtung für Tourismusförderung im Terroir de Caux) bietet Ihnen eine Reihe markierter Radrundstrecken auf Wegen und Straßen, die von Autos und Fahrrädern gemeinsam genutzt werden. Die entsprechenden Fahrradkarten erhalten Sie in unseren Informationsstellen.

Les circuits de randonnée pédestre sont par ailleurs accessibles aux VTTistes, et une boucle leur est même spécialement dédiée :

Radwanderwege Véloroute und Voie Verte

Der Küstenradwanderweg Véloroute du Littoral führt von Le Tréport an der Alabasterküste entlang bis nach Le Havre. Mal geht es über die Steilklippen, mal unten am Strand entlang, mit hier und da einem Abstecher in die Küstenorte. Eine wunderbare Reise am Meer durch die Küstenlandschaft der Seine-Maritime! Die Strecke auf Wegen und Straßen, die von Autos und Fahrrädern gemeinsam genutzt werden, erfordert einige Trainingskilometer.

Für eine Radtour mit der Familie sollten Sie sich lieber für eine ruhige Voie Verte entscheiden: Der Radwanderweg Véloroute du Lin führt von Pourville-sur-Mer auf einer stillgelegten Bahntrasse nach Saint-Pierre-le-Viger und durchquert die Region zwischen Ouville-la-Rivière und Gruchet-Saint-Siméon. Die Véloroute ist Radfahrern, Inlineskatern und Fußgängern vorbehalten und mit Picknick- und Rastplätzen, Parkplätzen und WCs ausgestattet, sodass jeder die Region und ihre Natur- und Kulturschätze sicher und in seinem eigenen Rhythmus erkunden kann.

Die Karte der Radwanderwege Véloroutes und Voies Vertes im Departement Seine-Maritime ist auf einfache Anfrage in der Touristeninformation erhältlich.